Klimaschutzprojekte

Klima kulinarisch

Was hat unsere Ernärhung mit dem Klimawandel zu tun und was steckt hinter den vielen Bio-Siegeln?

Antworten liefert die Broschüre "Klima kulinarisch". Darüber hinaus findet der Leser tolle Rezeptideen und einen Saisonkalender für den klimafreundlichen Einkauf. weiterlesen

Bäume für die UN Klimakonferenz

Mit über 1.500 gemalten Bäumen untersützen Kinder und Jugendliche aus Stralsund die Aktion "#2065 - Unsere Zunkunft am Seidenen Faden" von Plan Action. Sie wurden vor der UN-Klimakonferenz in Paris der Bundesumweltministerin überreicht. weiterlesen

 

Tag der Erneuerbaren Energien

Der bundesweite Tag der Erneuerbaren Energien, der jedes Jahr am letzten Samstag im April begangen wird, hat eine herausragende Bedeutung im Zusammenhang mit der Öffentlichkeitsarbeit zur Energiewende. Vormerken: Tag der Erneuerbaren Energien 2016 am 30. April auf dem Alten Markt in Stralsund weiterlesen

Ökostrom für kommunale Gebäude

Der Ökostrombezug für Verwaltungsgebäude der Hansestadt Stralsund wird stetig ausgeweitet. weiterlesen

Stadtradeln

Auch 2015 wurde wieder geradelt! Die dreiwöchige Radelkampagne vom Klimabündnis wurde 2014 erstmals in Stralsund von Klimaschutzmanagerin Saskia Schütt organisiert und erfreute sich großer Beliebtheit. weiterlesen

Klimafreundliche Mobilität in Stralsund

Das Klimaschutzteilkonzept „Klimafreundliche Mobilität – Stralsund steigt um“ zielt darauf ab, konkrete Maßnahmen zur nachhaltigen Mobilität zu entwickeln. Neben dem konzeptionellen Ansatz wurden bereits diverse Maßnahmen für eine verbesserte Radinfrastruktur in Stralsund umgesetzt weiterlesen

Energiesparpakete

Kunden der Stadt- sowie der Umweltbibliothek können kostenlos Energiesparpakete ausleihen und damit ihre häuslichen „Stromfresser“ entlarven. weiterlesen

Veranstaltungsreihe "Energietisch"

Das Format "Energietisch" wurde entwickelt, um regelmäßig zielgruppenspezifische Informationsveranstaltungen rund um die Themen Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Klimaschutz anzubieten. weiterlesen

Klimaschutztagung NORD

Einmal im Jahr kommen die Klimaschutzakteure aus Mecklenburg-Vorpommern für eine gemeinsame Tagung zusammen, um den Klimaschutzprozess im Bundesland weiter voran zu bringen. weiterlesen

nachhaltig mobil - kann jeder?

Das Energieministerium Mecklenburg-Vorpommern rief 2014 zum Wettbewerb nachhaltig mobil - kann jeder? auf. Es konnten Projektideen, Konzepte oder bereits umgesetzte Projekte zum Thema nachhaltige Mobilität eingereicht werden. Am 27. November wurden die Gewinner in Stralsund ausgezeichtet. weiterlesen

Fachtagung: Bauen im Klimawandel

2014 wurde die Fachtagung "Bauen im Klimawandel" mit dem Schwerpunkt energieeffizientes und nachhaltiges Bauen erfolgreich in Stralsund veranstaltet. Die Neuauflage findet am 20. April 2016 im Rathaus Stralsund statt. weiterlesen

Stralsund 2052

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt beinhaltete neun Maßnahmen in den Bereichen Umweltbildung, Nachhaltigkeit und Partizipation. Es war für die Dauer von einem Jahr (2013) angelegt. Das Netzwerk UmweltBildung Stralsund und der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit des Klimarates Stralsund haben das Projekt initiiert, die Koordination lag beim Umweltbüro Nord e.V. weiterlesen

LED-Straßenbeleuchtung

Seit Sommer 2014 erstrahlen die Heinrich-von-Stephan-Straße, der Gottlieb-Mohnike-Weg, der Helmuth-Heyden-Weg sowie der Rad- und Gehweg zwischen Heinrich-von-Stephan-Straße und Wallensteinstraße nachts in energiesparendem LED-Licht. weiterlesen

Solarenergie

Auf Schul- und Sporthallendächern wurden Solaranlagen von den Stadtwerken Stralsund installiert. Die Energiedaten werden über Bildschirme den Schülern direkt sichtbar gemacht und können auch für den Unterricht genutzt werden. weiterlesen

Biogasanlage

Seit 2013 trägt die Stralsunder Biogasanlage der SWS Natur GmbH zur Reduzierung der CO2-Emissionen bei. Sie kann über 3000 Haushalte mit Ökostrom versorgen und über 1.000 Wohnungen mit Wärme. weiterlesen

Bioenergietagung

Gemeinsam mit der Bioenergieregion Rügen und dem Jagdverband Rügen e.V. lud das Klimaschutzmanagement Stralsund am 3. September 2013 zur Tagung „Chancen und Möglichkeiten einer landschafts- und naturverträglichen Bioenergieerzeugung“ ein. weiterlesen

Stromspar-Check

Stromsparhelfer sind in Stralsund und im Landkreis Vorpommern-Rügen unterwegs und beraten Privathaushalte kostenlos zum Thema Strom und Wasser sparen. weiterlesen

Ausstellung „Alles Wurst?!“

Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit des Stralsunder Klimarates und die Gemeinde St. Nikolai haben im Jahr 2011 gemeinsam diese Ausstellung entwickelt, mit dem Ziel, Denkanstöße zu einer klimagerechten Ernährung zu geben. weiterlesen

Ansprechpartner

Klimaschutzmanager          Stephan Latzko
03831 252 753 

vollständiger Kontakt

Gefördert durch: