Stromspar-Check

Seit 2011 sind Stromsparhelfer in Stralsund und im Landkreis Vorpommern-Rügen unterwegs und beraten Privathaushalte kostenlos zum Thema Strom und Wasser sparen.
Bisher erhielten mehr als 1.100 einkommensschwache Haushalte eine kostenlose Beratung und es wurden kostenlos Stromsparartikel, wie z.B. Sparlampen bzw. LED` s und Spar-Duschköpfe übergeben.

Das Umwelt-Projekt ist eine Gemeinschaftsaktion der Energieagenturen Deutschlands und des Caritasverbandes e.V. Es wird vom Bundesumweltministerium, der Klimaschutzinitiative sowie der Investitionsbank Schleswig-Holstein gefördert. Weniger Stromverbrauch bedeutet auch weniger CO2-Ausstoß. Bisher wurden im Landkreis Vorpommern-Rügen durch die Aktion Stromspar-Check 325 Tonnen CO2-Emissionen vermieden.

Die kostenlose Beratung können Empfänger von ALG II, Wohngeld, Sozialhilfe/Grundsicherung, Kindergeldzuschlag und einer geringen Rente in Anspruch nehmen. Neu ist ein Zuschuss bei der Neuanschaffung eines Kühlgerätes.

Nähere Informationen unter www.stromspar-check.de oder telefonisch unter 03831-2033890.
Der Stromspar-Check wird vom Klimaschutzmanagement der Hansestadt Stralsund unterstützt.

Ansprechpartner

Klimaschutzmanager          Stephan Latzko
03831 252 753 

vollständiger Kontakt

Gefördert durch: