Stralsunder Klimatage - 10 Jahre Klimaschutz

Prima Klima in Stralsund

Veranstaltungsprogramm im April und Mai 2019

Im April und Mai 2019 erwartet Sie ein buntes Programm rund um die Themen Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Energie im Rahmen der Stralsunder Klimatage. Anlass ist die 10-jährige Mitgliedschaft der Hansestadt Stralsund im Klima-Bündnis und das 10-jährige Bestehen des Klimarates.

10. Tag der Erneuerbaren Energien "Wir können Klimaschutz!" und 7. Stralsunder Solarbootrennen

Samstag, 27. April, 11 bis 15 Uhr | Alter Markt

Veranstalter: Hansestadt Stralsund, Umweltbüro Nord e.V., Stadtmarketing Stralsund e.V.

Ein buntes Programm für Jung und Alt zu unterschiedlichen Themen im Bereich Klimaschutz, u.a. mit Solarbootrennen, regionalen Produkten und Wissenswertem über E-Mobilität und Energiesparen im Haushalt.

VCD-Forum: Wie weiter mit Bus und Bahn in Vorpommern-Rügen?

Montag, 29. April, 17:30 bis 19:30 Uhr | Wulflamsaal, Alter Markt 5

Veranstalter: Regionalgruppe Stralsund des VCD Nordost e.V.

Der VCD Nordost e.V. möchte in einem Diskussionsforum mit seinen Gästen aus der Politik und Bevölkerung Ideen und Möglichkeiten zur Attraktivitätssteigerung von Bus und Bahn erörtern.

Klimafrühstück to go and stop

Dienstag, 30. April, 10:30 bis 12 Uhr | Kreisvolkshochschule, Tribseer Damm 76

Veranstalter: Tutmonde e.V.

Im Jahr 2015 sind von 193 Ländern 17 Ziele zur nachhaltigen Entwicklung erarbeitet worden. Da der Klimawandel eine der Ursachen für Flucht ist, versucht der Verein Tutmonde e.V. im Rahmen eines Klimafrühstücks Ziel 2 – „Kein Hunger“ und Ziel 13 – „Maßnahmen zum Klimaschutz“ in fünf Sprachen in die Bevölkerung zu tragen. Dabei wird die Verbindung zwischen Klimaschutz und individueller Ernährung deutlich gemacht. Im Fokus stehen folgende Themen: Saisonalität, Regionalität, Herkunft, Tierhaltung, Verpackung und vieles mehr. Ziel soll es sein, die Menschen mit kulinarischen Beispielen für ihr eigenes Konsumverhalten zu sensibilisieren.

Genusstour „Romantisches Trebeltal“ (Anmeldung erforderlich)

Mittwoch, 1. Mai | Anmeldung erforderlich

Veranstalter: Umweltbüro Nord e.V. - Dr. Christa Budde

Wanderung von Drechow nach Franzburg mit Einkehr ins Café Wiekhaus, familiengeeignet (ohne Kinderwagen)

Die Tour bietet eine Wanderung auf versteckten Pfaden durch das wunderschöne Trebeltal. Die Entdeckung eines Trockenstandortes mit seltenen Pflanzen und die Einkehr in das gemütliche Café Wiekhaus mit bestem Kuchen. Alles ohne Auto und mit ÖPNV.

Start: 7:50 Uhr Busbahnhof (Bus 306)
Rückkehr: 14:14 (Ankunft Stralsund) oder 18:14 Uhr

Anmeldung bis 23. April unter Tel.: 038327-693205 oder E-Mail: c.budde@gmx.de

Die Broschüre „Genusstouren in Nordvorpommern“ ist in der Umweltbibliothek (Tribseer Str. 28) und als Download erhältlich.

Energieforschertag in den 4. Klassen der Karsten Sarnow Grundschule (nicht öffentlich)

Donnerstag, 2. Mai, 7:45 bis 13 Uhr | Grundschule Karsten Sarnow

Veranstalter: Hansestadt Stralsund, Umweltbüro Nord e.V.

Die SchülerInnen erfahren den Begriffe Energie (fossil/erneuerbar) und Energieumwandlung sowie die Bedeutung von Energie im Alltag in mehreren Stationen.

Bikes vs. Cars – Verkehrspolitischer Dokumentarfilm (Englisch mit dt. Untertiteln)

Donnerstag, 2. Mai, 19:30 Uhr | Büro Bündnis 90/Die Grünen V-R, Alter Markt 7

Veranstalter: Umweltbibliothek, Transition Town Stralsund

Stefan Kreibohm – Ostseeklima im Wandel

Freitag, 3. Mai, 18 Uhr | Rathaus Stralsund, Löwenscher Saal

Veranstalter: Hansestadt Stralsund, mit freundlicher Unterstützung durch die SWS Stadtwerke Stralsund GmbH

In einem 1,5-stündigen Vortrag wird Herr Stefan Kreibohm über die Veränderungen des Klimas an der Ostsee aus Sicht eines Meteorologen referieren.

ACHTUNG: begrenzte Plätze, Eintritt kostenfrei nur mit Eintrittskarte – Ausgabe der Eintrittskarten am 30. April von 9–18 Uhr im Kundenservice-Center der SWS Stadtwerke am Frankendamm 7, Stralsund!

Stralsund radelt an! - Start der Aktion Stadtradeln 2019

Samstag, 4. Mai, 9:30 Uhr | Anmeldung erforderlich

Veranstalter: ADFC Stralsund-Rügen

Der offizielle Start in die Fahrradsaison mit einer geführten Tour des ADFC und der Start der Aktion STADTRADELN für die Hansestadt Stralsund und den Landkreis Vorpommern-Rügen.


Treffen: 9:30 Uhr, Ort: Vorplatz am Rügendammbahnhof
Streckenlänge: 70 km – rund um den Strelasund
Anmeldung bis zum 30. April an E-Mail: klette.reinhard@gmail.com oder Mobil: 0172-9358680

Werkstatt E-Mobilität „Wirtschaft elektrisiert“

Dienstag, 7. Mai, 13:30 bis 16:30 Uhr | Rathaus Stralsund, Konferenzsaal & Alter Markt

Veranstalter: Kompetenzzentrum E-Mobilität M-V, Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern, Kreishandwerkerschaft Rügen-Stralsund-Nordvorpommern, Hansestadt Stralsund

In der Informationsveranstaltung werden die Themen Fördermöglichkeiten, Ladeinfrastruktur, steuerliche Vorteile und Praxisbeispiele der Elektromobilität für Gewerbetreibende und Handwerksbetriebe vermittelt und erörtert. Probefahrten mit E-Fahrzeugen sind ebenfalls möglich (Alter Markt).

Auftaktveranstaltung: 1. Waldolympiade (nicht öffentlich)

Mittwoch, 8. Mai, 8:30 bis 12 Uhr | Stadtwald Stralsund

Veranstalter: Landesforst MV, Forstamt Schuenhagen

Auftaktveranstaltung 1. Waldolympiade (von 5) für Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen der Grundschulen Karsten Sarnow und Gerhart-Hauptmann in Stralsund

An jeweils 6 Stationen können Kinder ihr Wissen über den Wald und seine Bewohner testen, sich in Tätigkeiten echter Waldarbeiter üben und dabei mit anderen Schulklassen um den Tagessieg bzw. Landessieger wetteifern. Es werden zielgerichtet an der Umwelt orientierte Bildungsinhalte mit Bewegung und motorischem Training verbunden. Die Kinder lernen nicht nur den Wald besser kennen, sondern verstehen, dass der Wald ebenso wichtige Lebensgrundlage des Menschen, Arbeitsort und Einnahmequelle ist. (Quelle: www.wald-mv.de)

Klimaaktionstag in der Kita Eden für 2 Vorschulgruppen (nicht öffentlich)

Mittwoch, 8. Mai, 8 bis 12 Uhr | Kita Eden

Veranstalter: Kita Eden, Umweltbüro Nord e.V.

In zwei Vorschulgruppen lernen die Kinder die Begriffe Klima(wandel) und Energie in spielerischer und praktischer Form kennen.

 

Änderungen bei den einzelnen Veranstaltungen vorbehalten!

Wir danken allen Veranstaltern, Sponsoren und Unterstützern der Stralsunder Klimatage 2019!

Ansprechpartner
Amt für Schule und Sport
Senator und 1. Stellv. des OB
Klimaschutzbeauftragter
Stephan Latzko
Telefon
03831 252 753
Telefax
03831 252 52 710
Postanschrift
Hansestadt Stralsund
Postfach 2145
18408 Stralsund